ISO 45001

Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter gehören zu den größten Verantwortungsbereichen eines Unternehmers. Die entsprechende Wahrnehmung dieser Verantwortung wird von dem Gesetzgeber überwacht. Die weltweit anerkannte Standard ISO 45001 hat Anfang 2018 die bis dahin gültige Standard OHSAS 18001 abgelöst und sie ersetzt. Mit der internationalen Zunahme der Bedeutung des Arbeitsschutzes gewinnt auch die Zertifizierung von Unternehmen in diesem Bereich immer mehr an Bedeutung. Durch eine Zertifizierung nach ISO 45001 tragen Unternehmer entscheidend dazu bei, ihrer Verantwortung für die Sicherheit der Mitarbeiter gerecht zu werden. Die  Zertifizierung bietet darüber hinaus Kunden und Partnern, dem Staat und vor allem den jeweiligen Mitarbeitern ein objektives Kriterium zur Beurteilung der Arbeitssicherheitssituation im Unternehmen. Das positive Image und die Erhöhung der Mitarbeitermotivation sind nur zwei der zahlreichen Vorteile einer Zertifizierung nach ISO 45001.