Sie benötigen Unterstützung in Arbeitsschutzmanagement und OHSAS 18001?

Holen Sie sich noch heute kostenlos und unverbindlich bis zu 3 Angebote von Deutschlands führenden Arbeitsschutz-Experten.

Jetzt Ausschreibung direkt erstellen

Warum OHSAS 18001?

Senkung der Unfallzahlen

  • Optimierte Gefahrenerkennung
  • Etablierung von Kontrollen
  • Schulungen der Mitarbeiter
  • Aufbau eines Notfallmanagements

Vorbeugung von Krankheitsfällen

  • Identifizierung von Gesundheitsrisiken
  • Optimierte Risikoüberwachung
  • Bestmögliches Arbeitsumfeld
  • Schaffung einer positiven Unternehmenskultur

Kostensenkung

  • Reduktion der Unfallraten
  • Reduktion der Krankheitsraten
  • Eigenverantwortliches Sicherheitsbewusstsein der Mitarbeiter
  • Effiziente Standardisierung der Arbeitsschutzmaßnahmen

Höhere Rechtssicherheit

  • Konsequente Einhaltung rechtlicher Vorschriften
  • Systematisierung der Arbeitssicherheit
  • Systematisierung des Gesundheitsschutzes
  • Einheitliche Arbeitsschutz-Politik

Imagegewinn

  • Wettbewerbsvorteile auf dem Markt
  • Belegbares Engagement für Gesundheit und Arbeitsschutz
  • International anerkannte Norm
  • Compliance mit Anforderungen der Kunden

Attraktivität für Mitarbeiter

  • Bestmögliche Arbeitsbedingungen
  • Motivation der Mitarbeiter
  • Steigerung des Sicherheitsgefühls
  • Objektiv geprüfte Arbeitssicherheit

Arbeitsschutzmanagement nach OHSAS 18001

Ein zentraler Vorteil der Norm OHSAS 18001 besteht darin, dass sie eine standardisierte Grundstruktur für das Arbeitsschutzmanagement in Unternehmen vorgibt. 2007 wurde OHSAS 18001 als britische Standardnorm für Arbeitsschutzmanagementsysteme festgelegt und in der Folge von mehr als 80 Ländern als solche übernommen, darunter auch Deutschland.

Voraussichtlich ab März 2018 soll die DIN EN ISO 45001 als erste internationale Norm für Arbeitsschutz- und Gesundheitsschutzmanagementsysteme die BS OHSAS 18001:2007 ablösen, wobei die neue Norm in wesentlichen Zügen auf dieser aufbaut. Als Übergangszeit ist eine dreijährige Umstellungsphase vorgesehen.

Der PDCA-Zyklus

Wie auch bei anderen Normen für Managementsysteme, dient der sogenannte PDCA-Zyklus für die OHSAS 18001 als „High Level Structure“. Der Zyklus beschreibt einen iterativen, kontinuierlichen Verbesserungsprozess in vier Phasen:

-        Plan - Die Phase der Planung: Die Ziele der Arbeitsschutz- und Gesundheitsschutzpolitik werden definiert in Übereinstimmung mit rechtlichen, regionalen und unternehmensspezifischen Anforderungen.

-        Do - Die Phase der Durchführung: Ausgehend davon werden geeignete Arbeitsschutzmaßnahmen in die betrieblichen Prozesse implementiert und neue Richtlinien für Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz kommuniziert.

-        Check - Die Phase der Überprüfung: Alle betrieblichen Abläufe und Faktoren, die die Arbeitssicherheit und potentielle Gesundheitsrisiken betreffen, sowie die ergriffenen vorbeugenden Maßnahmen werden überwacht, analysiert und hinsichtlich der definierten Ziele ausgewertet.

-        Act – Die Phase der Verbesserung: Anhand der Ergebnisse dieser Überprüfung werden Nonkonformitäten identifiziert und geeignete Maßnahmen zu deren Verbesserung entwickelt. Der Zyklus beginnt von Neuem.

 

Einführung und Umsetzung eines AMS nach ISO 18001: 2007

Ihre Vorteile als Experte

Höhere Reichweite

Als Teil unserer Berater-Plattform sind Sie durch Ihr Profil deutschlandweit sichtbar und profitieren von interessanten Kunden und lukrativen Aufträgen.

Kostenlose Registrierung

Kein Abo, keine Grundgebühren! Ihre Mitgliedschaft als Experte bei uns ist kostenfrei.

Komfortable Ausschreibungsverwaltung

Für jede Ausschreibung sehen Sie in Ihrem Benutzerkonto auf einen Blick alle wichtigen Informationen.

Intelligentes Matching-System

Sie erhalten Anfragen von Kunden, deren Profile zu Ihnen passen und für Sie interessant sind!

Individuelle Profilseiten

Präsentieren Sie Ihre Expertise, Kompetenzen und Erfahrungen aussagekräftig auf Ihrem Profil!

Trust-Building

Sammeln Sie positive Kundenreviews und gewinnen so mit jedem Auftrag an Attraktivität für neue Kunden!

Das sagen unsere Experten

„Qualitätsberater Deutschland ist für mich die perfekte Plattform, um besser von Kunden wahrgenommen und gefunden zu werden. Ich habe dadurch wertvolle Auftraggeber gewonnen, die sonst nicht auf mich aufmerksam geworden wären.“

— Andrea Kern, ISO 9001-Sachverständige

„Seit ich mich bei Qualitätsberater Deutschland angemeldet habe, habe ich deutlich mehr Aufträge bekommen. Besonders gut gefällt mir, wie einfach ich die Ausschreibungen in meinem Konto sehen und bearbeiten kann.“

— Peter Lenkewitz, OHSAS 18001-Sachverständiger

Wir vermitteln Experten für folgende Bereiche:

Qualitätsmanagementsysteme

  • Effiziente Systeme
  • Prozessreife
  • Produktqualität
  • Leistungsoptimierung

Qualitätstechniken

  • Sieben-Management-Werkzeuge (Q7)
  • Qualitätsfunktionendarstellung (QFD)
  • Failure Mode and Effects Analysis (FMEA)
  • Statistische Prozesslenkung

Business Excellence

  • Enterprise Feedback Management
  • Lean Management
  • SIX SIGMA
  • Total Quality Management (TQM)

Energiemanagement

  • Versorgungssicherheit
  • Sicherung der Spannungs- und Stromqualität
  • Energieeffizienz
  • Kostenoptimierung

Arbeitsschutzmanagement

  • Beseitigung von Gefahrenquellen
  • Gesundheitsschutz
  • Vermeidung von Arbeitsunfällen
  • Persönliche Schutzausrüstung

IT-Management

  • IT-Servicemanagement
  • IT-Governance-Risk-and-Compliance-Management
  • IT-Ressourcen-Management
  • IT-Programm-und-Portfolio-Management

Risiko- / Sicherheits-Management

  • Gefahren- und Risikoanalyse
  • Risikoaggregation
  • Security Operations
  • Cybersecurity

Nachhaltigkeits-Management

  • Nachhaltige Entwicklung
  • Corporate Social Responsibility
  • Nachhaltigkeitscontrolling
  • Nachhaltigkeitskommunikation

Konfigurations-Management

  • Konfigurationsidentifizierung (KI)
  • Konfigurationsbuchführung (KB)
  • Konfigurationsüberwachung (KÜ)
  • Konfigurationsaudit (KA)

Projektmanagement

  • Projektorganisation
  • Projektkultur
  • Controlling
  • Prozessorientierte Strukturierung

Umweltmanagement

  • Umweltschutz
  • Umweltleistung
  • Einhaltung behördlicher Auflagen
  • Umweltpolitik in Unternehmen

QbD – Ihr Partner für Arbeitsschutz-Beratung nach OHSAS 18001

Warum OHSAS 18001?

Die Norm BS OHSAS 18001:2007 ist der international anerkannte Standard für Arbeitsschutzmanagementsysteme (AMS). OHSAS steht dabei für Occupational Health and Safety Assessment Series. Durch die Einführung eines Arbeitsschutzmanagementsystems nach OHSAS 18001 und eine nachfolgende OHSAS 18001-Zertifizierung signalisieren Unternehmen ihren Mitarbeitern, Partnern und Kunden, dass die nachhaltige Reduktion von Arbeits- und Gesundheitsrisiken für sie höchste Priorität hat.

Die Etablierung eines AMS nach OHSAS 18001 durch einen unserer qualifizierten Experten stärkt so sowohl intern als auch extern das Vertrauen in ein Unternehmen. Mit der Unterstützung erfahrener QbD-Experten für Arbeitsschutz-Beratung schaffen unsere Kunden alle notwendigen Voraussetzungen für eine OHSAS 18001-Zertifizierung.

Entscheidende Vorteile der OHSAS 18001 bestehen in der Reduktion von Arbeitsunfällen, krankheitsbedingten Ausfallzeiten und daraus resultierenden Produktionsunterbrechungen. Unternehmen schaffen durch ein normkonformes Arbeitsschutzmanagementsystem außerdem höhere Rechtssicherheit und sparen folglich auch Versicherungskosten und Rechtskosten.

Ein Arbeitsschutzmanagementsystem nach OHSAS 18001 sorgt zudem für ein höheres Sicherheitsgefühl bei den Mitarbeitern eines Unternehmens und trägt so wesentlich zu verbesserten Arbeitsbedingungen und höherer Motivation bei.

Arbeitsschutzmanagementsysteme nach OHSAS 18001

Die OHSAS 18001-Norm legt die Grundstrukturen und Standards für effizientes Arbeitsschutzmanagement fest. Dabei orientiert sie sich, wie die meisten Managementsysteme am Modell des PDCA-Zyklus mit seinen vier Phasen Plan (Planung), Do (Umsetzung), Check (Überprüfung) und Act (Verbesserung).

Durch diese Konformität mit der Grundstruktur weiterer Normen für Managementsysteme ist die OHSAS 18001 mit der ISO 9001 (Qualitätsmanagement) und der ISO 14001 (Umweltmanagement) kompatibel und lässt sich mit diesen zu einem Integrierten Managementsystem (IMS) zusammenfassen.

Die Norm OHSAS 18001:2007 wird voraussichtlich ab März 2018 durch die ISO 45001 als neuem Standard für Arbeitsschutzmanagement abgelöst. Diese basiert auf der OHSAS 18001 und wird die erste internationale Norm für Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagementsysteme sein. Als Übergangszeit von der OHSAS 18001 zur ISO 45001 sind drei Jahre vorgesehen. QbD wird zukünftig auch Arbeitsschutz-Berater für die neue Norm ISO 45001:2018 vermitteln.

Einfach und schnell zu Ihrer OHSAS 18001-Zertifizierung 

Unternehmen, die eine Zertifizierung nach OHSAS 18001 anstreben, erhalten von unseren Top-Experten die bestmögliche Unterstützung, die optimalen Voraussetzungen dafür zu schaffen.

Qualitätsberater Deutschland vermittelt Unternehmen Deutschlands beste Arbeitsschutzexperten, die die Weichen stellen für eine erfolgreiche OHSAS 18001-Zertifizierung. Das Leistungsspektrum der QbD-Berater für Arbeitsschutzmanagementsysteme umfasst Arbeitssicherheits-Beratung, Coaching, Audits sowie interne und externe Schulungen.

Das intelligente Matching-System von QbD bringt passgenau Unternehmen und Experten für Arbeitsschutzmanagement zusammen, ausgehend von den spezifischen Anforderungen des Kunden. Auf den aussagekräftigen Profilen unserer OHSAS 18001-Berater können Entscheider zusätzliche Informationen einsehen, um den Wunschkandidaten zu wählen. Damit steht einer erfolgreichen OHSAS 18001-Zertifizierung nichts mehr im Wege.

schließen
< Rückruf
< Rufnummer

0511-60491815